FDP Passau Stadt

Wählen gehen - trotz Corona.

Die FDP Passau-Stadt unterstützt die erforderlichen, wenn auch von einigen als unpopulär angesehenen, Schutzmaßnahmen der Stadt Passau zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus. Der Schutz der gefährdeten Risikogruppen (Ältere, Alte, Immungeschwächte, Krankheitsgeschädigte mit Vorerkrankungen) hat oberste Priorität.

Bis Freitag, 13.03.2020, können Sie bis 15 Uhr Briefwahlunterlagen im Alten Rathaus und im Dienstleistungszentrum Passavia beantragen und abholen oder von einem Bevollmächtigten abholen lassen. Bei akuter Erkrankung am Wahlsonntag können Sie ebenfalls noch die Briefwahlunterlagen von 8 bis 15 Uhr an den oben genannten Stellen von einem Bevollmächtigten abholen lassen und bis 18 Uhr wählen (Einwurf Briefkasten Altes und Neues Rathaus bis 18 Uhr).

Den Gang ins Wahllokal am Wahlsonntag brauchen Sie nicht zu fürchten. Die Stadt Passau hat Schutzvorkehrungen in den Wahllokalen getroffen. Wir bedanken uns bei den unzähligen engagierten Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die am Sonntag zum Gelingen der Wahl trotz widriger Umstände beitragen.

Für Ihre Wahlentscheidung empfiehlt sich die FDP Passau auf Liste 6 mit einem breiten Spektrum an engagierten Stadtratskandidatinnen und -kandidaten und der Oberbürgermeister-Kandidatin Christa Tausch. Zusammen stark für Passau!